17.02. Von Wasserfall zu Wasserfall

Laos (2897)

Blick nach Süden

Laos (2943)

der Wasserfall von unten

Laos (2916)

über halb des Wasserfalls war es super zum Baden

Vom Pha Suam Wasserfall machten wir uns auf nach Tad Lo, einem kleinen Touristenort an der Bolavenschleife. Für die ganze Runde ums Plateau hatten wir leider keine Zeit, aber zumindest diesen Wasserfall wollten wir noch sehen. Angeblich gab es her auch an einem Hotel Elefanten, die täglich dort schwimmen gehen, ganz ohne Eintritt… 

Laos (3222)

3x Pfannkuchenmitesser

Laos (3220)

Junge spielt mit seinem Fischernetz

Laos (3199)

Blick von Wasserfall flussabwärts

Da wir nicht weit fahren mussten, konnten wir direkt nach dem wir einen Stellplatz gefunden hatten, Mittag essen machen. Unsere Pfannkuchen teilten wir dann mit drei einheimischen Mädchen. Die Drei waren nett gewesen, aber leider dauerte es nicht lange bis die nächsten Kinder kamen und versuchten Stifte oder ähnliches zu erbetteln. Solange Jo etwas arbeitete (in diesem Fall ein Kabel zu löten), war das kein Problem, da war die Unterhaltung spannender… aber kaum saß man nur so in der Sonne, wurde man sie relativ schwer wieder los.

Laos (3192)

das war dann doch zu steil für vier kleine Pfoten

Laos (3156)

Leiter geschafft

Wasserfall

der Wasserfall *.*

Laos (2953)

da hätte ich ja gern mal geduscht…

Laos (3007)

Elefant im Sonnenuntergang

Laos (3015)

Gaby

Laos (3126)

Jungs beim Angeln

Laos (3121)

Spaß unterm Wasserfall

Laos (3114)

Oh Gott, ich muss auch wieder hoch da…

Laos (3045)

diese Ohren…

Laos (3079)

Badespaß

Zeit mal ins Wasser zu springen. Bounty war von der Leiter nicht begeistert, hier kam sie trotz aller Kletterkünste nicht runter. Also rauf auf Jos Schultern und runter zum Wasser… und das nächste Hindernis – Brücken durch die man durchgucken kann sind uns beiden nicht geheuer… Jo ging erstmal eine Runde unterm Wasserfall schwimmen und ich beobachtete die Kinder die um und über dem Wasserfall herumkletterten. Wir hatten noch drei Reisende kennengelernt, mit denen wir uns auf die Suche nach den Elefanten machten. Kaum hatten wir sie gefunden, waren wir etwas enttäuscht – vermutlich waren wir zu spät dran um sie baden zu sehen. Einer der beiden Elefanten wurde gerade weggeritten und mehr aus Zufall liefen wir in die gleiche Richtung. Und stellten fest, dass wir ab und an auch mal Glück haben – es ging gerade erst zum Baden.

Hinterher ging es dann noch lecker Essen, bevor wir uns auf den Heimweg machten. Die Reihe Verkaufsstände, die gerade aufgebaut wurde, kündigte das kommende Neujahrsfest schon an. Morgen würde es hier wohl wild zugehen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “17.02. Von Wasserfall zu Wasserfall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s